col1
col2

Zahlungs- und Lieferungsbedingungen

Das Angebot unserer Weine ist freibleibend.
Mit dem Erscheinen einer aktuellen Preisliste verlieren alle vorhergehenden Preislisten ihre Gültigkeit.
Die angegebenen Preise verstehen sich einschl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer bei Abholung ab Hof.

Der Versand erfolgt innerhalb Deutschlands durch DHL oder Spedition auf Rechnung und Gefahr des Empfängers.
Ab 61 Flaschen übernehmen wir die Hälfte der Frachtkosten.
Literflaschen im 6er oder 12er Karton; 0,75l Bordeauxflaschen im 6er Karton.

Mängelrügen erheben Sie bitte unmittelbar nach Erhalt der Sendung bei uns;
Beanstandungen wegen beschädigter oder beraubter Sendung sofort beim jeweiligen Transporteur (DHL, oder Spedition).

Die Ausscheidung von Weinstein ist eine natürliche Erscheinung.
Sie ist ein Zeichen von Reife und Güte des Weines und daher kein Grund zur Beanstandung.

Zahlung erbitten wir innerhalb zwei Wochen nach Rechnungsdatum ohne jeden Abzug, sofern nichts anderes vereinbart ist.
Bis zur vollständigen Bezahlung behalten wir uns das Eigentumsrecht an den gelieferten Weinen einschl. Verpackung vor.
Inkassokosten trägt der Käufer.